Fragt Klein Fritzchen seinen Vater ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 9:47

Fragt Klein Fritzchen seinen Vater: "Du, Papi, wie kommt es eigentlich, dass der liebe Gott die Welt in sieben Tagen erschaffen hat?"

"Tja, mein Sohn, er war eben nicht auf Handwerker und Beamte angewiesen!"

 

Tags: , , ,

Kinder

Papa, wenn du mir Geld gibst ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 4:51

"Papa, wenn du mir Geld gibst, erzähle ich dir, was der Postbote immer zu Mami sagt"

"Hier sind zehn Mark. Also los !"

"Guten Morgen, Frau Ackermann, hier ist Ihre Post."

 

Tags: , ,

Kinder

Fritzchen steht in der Kirche vor der Krippe ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 4:30

Fritzchen steht in der Kirche vor der Krippe, als er sich unbeobachtet fühlt schnappt er sich den Josef und verschwindet nach Hause.

20 Minuten später wieder das gleiche, nur ist Maria diesmal dran.

Dann setzt er sich zu Hause hin und schreibt an das Christkind: Entweder ich bekomme eine Eisenbahn, oder Du siehst Deine Eltern nie wieder.

 

Tags: , , ,

Kinder

Klein Fritzchen kommt von der Schule nach Hause ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 4:29

Klein Fritzchen kommt von der Schule nach Hause und sagt zum Vater: "Du, Papa, das mit dem Weihnachtsmann glaube ich nicht mehr. Als ich gestern auf dem Dachboden war, habe ich den Sack mit dem Weihnachtsmannkostüm gefunden und außerdem bist Du nie da, wenn der Weihnachtsmann kommt. Ich weiß genau, dass Du Dich immer verkleidest."

"O.K.," sagt Papa, "Du hast Recht!"

"Du, Papa," sagt Fritzchen, "das mit dem Osterhasen ist auch gelogen. Ich habe nämlich bei Mutti in der Küche die Ostereierfarben in der Schublade gefunden. Da stand genau drauf, wie die Eier gefärbt werden. Also macht ihr das selber und versteckt sie dann auch."

Der Vater ist genervt und sagt wieder: "O.K.!"

"Duuu, Paaapa," sagt Fritzchen ganz vorsichtig, "das mit dem Klapperstorch glaube ich auch nicht mehr!"

"Warum?" fragt da der Papa sichtlich erschrocken.

"Na ja, das hatten wir heute in der Schule. Da wurde gesagt, die Kinder werden geboren und den Bohrer finde ich auch noch..."

 

Tags: , , , ,

Kinder

Fritzchen kommt in einen Spielzeugladen ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 4:15

Fritzchen kommt in einen Spielzeugladen und schaut sich die Pumuckls ganz oben auf dem Regal an.

Verkäuferin: "Soll ich dir einen runterholen?"

Fritzchen: "Nein, danke. Ich hätte lieber gerne einen Pumuckl."

 

Tags: , ,

Kinder

Müde kehrt der Vertreter von seiner Geschäftsreise heim

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 2:25

Müde kehrt der Vertreter von seiner Geschäftsreise heim.

Aufgeregt begrüßt ihn sein kleiner Sohn mit der Nachricht, im Kleiderschrank sei ein Gespenst.

Die Ehefrau hört's verlegen.

Der müde Vater erklärt: "Ach was, Gespenster gibt's nicht."

Aber der Kleine lässt nicht locker.

Der Vater geht achselzuckend zum Schrank, öffnet ihn und vor ihm steht sein bester Freund, dieser ist ziemlich dürftig bekleidet.

Verblüfft starrt der Vertreter ihn an und sagt dann schließlich: "Nun sind wir schon so viele Jahre befreundet, du isst bei uns, gehst bei uns ein und aus und nen guten Job habe ich dir auch verschafft - und was machst Du Knilch zum Dank?

Stellst Dich in den Schrank und erschreckst meinen Sohn!..."

 

Tags: , , , ,

Beziehungen

Am letzten Schultag kommt klein Fritz ...

by Rudolf Faix Samstag, Oktober 17, 2015 5:52

Am letzten Schultag kommt klein Fritz mit dem Zeugnis nach Hause.
"Scheiße", meint der Vater "eine fünf in Religion!! Wie ist denn so was möglich??"
Er ruft den Pfarrer an und erkundigt sich nach dem Grund.

Der Pfarrer erklärt ihm ganz entsetzt, das sein klein Fritz nicht einmal gewusst habe wann, wie und wo Gott gestorben sei.

Darauf sagt der Vater: "Entschuldigen sie mal, Herr Pfarrer, wir wohnen ganz allein am Berg uns sind auch noch ganz arme Leute. Bei uns gibt es keinen Strom und deshalb auch keinen Fernseher und Radio. Wir haben noch nicht mal Geld für eine Zeitung. Um ehrlich zu sein, wir haben alle nicht einmal gewusst, dass er so krank ist!!!"

 

Tags: , , ,

Kirche

Am Nikolaustag sitzt die Familie am Abendbrottisch

by Rudolf Faix Samstag, Oktober 17, 2015 3:41

Am Nikolaustag sitzt die Familie am Abendbrottisch.

Da sagt Fritzchen: "Habt ihr gehört? Der Nikolaus hat an alle Jungfrauen in unserer Stadt einen Brief geschickt."

Fragt seine große Schwester: "So? Was stand denn da drin?"

"Wieso," fragt Fritzchen spitz, "hast du denn keinen bekommen?"

 

Tags: , , ,

Kinder

Das Kamelkind fragt den Kamelvater ...

by Rudolf Faix Samstag, Oktober 17, 2015 5:10

Das Kamelkind fragt den Kamelvater: "Du, Papi, warum haben wir eigentlich zwei Höcker auf dem Rücken?"
Meint der Kamelvater: "Damit speichern wir Nahrung, wenn wir durch die Wüste ziehen."

Kamelkind: "Und warum haben wir so lange Wimpern?"
Kamelvater: "Damit uns der Wind nicht den Sand in die Augen bläst, wenn wir durch die Wüste ziehen."

Kamelkind: "Und warum haben wir Hufe anstelle von Füßen?"
Kamelvater: "Damit wir nicht im Sand einsinken, wenn wir durch die Wüste ziehen."

Kamelkind: "Und was machen wir dann im Zoo?"

 

Tags: , , ,

Tiere

Fritzchen braucht Geld ...

by Rudolf Faix Samstag, Oktober 17, 2015 4:26

Fritzchen braucht Geld, also muss er sich wieder mal etwas einfallen lassen.

Er sieht Opa, der den Garten umsticht. "Opa, gibst Du mir 5 Euro, wenn ich diesen Regenwurm wie einen Nagel in den Boden schlage?"
"So etwas geht nicht. Aber wenn Du das schaffst, kriegst Du das Geld!"

Fritzchen rennt und holt Haarspray, sprüht den Regenwurm damit ein. Dieser wird stocksteif und Fritzchen schlägt ihn wie einen Nagel in die Erde.

Da Opa kein Geld bei sich hatte, vertröstete er ihn auf morgen. Am nächsten Tag gibt ihn der Opa 10 Euro.

"Aber das ist zuviel! Ich kriege nur die Hälfte!"
"Das passt schon so. Die anderen 5 Euro sind von Oma!"

 

Tags: , , ,

Kinder

TagCloud